Lastenaufzüge mit Personenbeförderung – LAP, xTreme-Lifts

Lastenaufzüge sind Fördermittel nach Aufzugrichtlinie und dienen dem Transport von mittleren bis schweren Lasten ab 1.000 Kg mit Personen über zwei oder mehr Etagen. LPA bedienen den Lastbereich bis 5.000 Kg, xTreme-Lifts den Bereich über 5.000 Kg. Lastenaufzüge halten bündig auf Höhe des Etagenfußbodens, sind befahrbar durch Flurfördergeräte wie beispielsweise Hubwagen und – bei entsprechender Auslegung – auch Gabelstapler und werden manuell bzw. nicht automatisch beschickt.

Lastenaufzüge verfügen über alle allgemeinen und sicherheitstechnischen Einrichtungen herkömmlicher Aufzüge für Personenbeförderung. Bevorzugt werden Lastenaufzüge in Industrie- und Gewerbebetrieben, Bürogebäuden und Geschoßwohnungsbauten für den Transport von Produktionsgütern, Möbeln, Kraftfahrzeugen, etc. eingesetzt. Während unsere herkömmlichen Lastenaufzüge – die LAP-Serie – auch als Normbaugrößen verfügbar sind, werden xTreme-Lifts ausschließlich für die individuellen Anforderungen schwerster Lastenbeförderung und spezieller Logistikanforderungen gebaut. Lastenaufzüge können mit eigenem Schacht geliefert oder in vorhandene Gebäudestrukturen eingebaut werden. PREY baut und liefert xTreme-Lifts optional auch in Glasausführung.

Lastenaufzüge von VOLLMER: Für härteste Anforderungen!