Notrufleitsystem II: Quick-Aid-System QAS-Mobile

Mit QAS-Mobile sind Betreiber nicht mehr an die Vorhaltung von festen Telefonanschlüssen vor Ort gebunden. Es bedient die Anforderungen an die Ausfallsicherheit von öffentlich zugänglichen Kommunikationsnetzen und gilt entsprechend als gleichwertig zur konventionellen Festnetztechnologie. Insbesondere angesichts der bevorstehenden Abschaltung analoger und ISDN-basierender Festnetzanschlüsse verbreitet sich die Anwendung von GSM –Technologie im Notrufleitbereich zunehmend.

Wesentliche Vorteile sind der Entfall des Festnetzanschlusses sowohl in der aufwendigen Einrichtung, als auch in der Verwaltung, sowie Komplettleistung aus einer Hand: VOLLMER bietet das Notrufleitsystem nebst Aufschaltung, Grund- und Verbindungsgebühren, den Bereitschaftsdienst, die Notbefreiung und die gesamte Verwaltung mit jährlicher Ab- und Weiterberechnung. Weniger Verwaltungsaufwand geht nicht!